Programm ECS 2016

"Customer Engagement – Beziehungen in der digitalen Welt gestalten"

13:00 - 13:30

Registrierung und Begrüssungskaffee

13:30 - 13:45

Begrüssung und Einführung  (Moderation: Dr. Pascal Ihle)

13:45 - 14:30

Portrait_Hans-Georg_HaeuselKeynote: „Blick ins Hirn: Was das E-Commerce von der modernen Hirnforschung lernen kann“
(Dr. Hans-Georg Häusel, Experte für Neuromarketing)
In seinem Vortrag stellt Dr. Häusel die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung für das digitale Marketing vor. Dabei erläutert er die Vormacht des Unbewussten sowie die Macht des limbischen Systems und der Emotionen. Wie entstehen Kunden-Begeisterung und – Engagement im Gehirn und was sind „brain brands“, faszinierende Marken aus Sicht des Gehirns? Digital Touchpoints: Was will das Kundengehirn wirklich? Und was unterscheidet Kunden voneinander?

» Download der Präsentation pdf-icon45

14:30 - 15:00

Portrait_Florian_Held“Mammut: E-Commerce 360”
(Florian Held, Head of E-Commerce, Mammut Sports Group AG)
Der Schweizer Outdoor-Hersteller beschreitet neue digitale Wege. Die Frage „Was ist dein nächstes Abenteuer mit Mammut?“ ist der Ausgangspunkt der User Journey. Kein produktorientierter Weihnachts- oder Sommersale. Die grosse Bühne gehört dem Alpinisten und seinem nächsten Projekt. Wie gelingt es mit relevantem Content, Interaktion und Emotionalisierung das Customer Engagement zu erhöhen und die Kundenbindung nachhaltig zu steigern? Was bedeutet es, 360°-Kundenbeziehungen über alle Kanäle zu managen?
» Download der Präsentation pdf-icon45

15:00 - 15:15

Fragen & Antworten

15:15 - 15:45

Kaffeepause

15:45 - 16:25

Portrait_Walter_Oberhaensli„Digitale Transformation in der Medikation“
(Walter Oberhänsli, CEO Zur Rose Group)
Die konsequente Digitalisierung der Prozesse im Gesundheitswesen erhöht die Transparenz und die Sicherheit des Patienten. Überdies bringt sie erhebliche Convenience-Vorteile und trägt dazu bei, die Gesundheitskosten zu senken.
» Download der Präsentation pdf-icon45

16:25 - 17:00

ecs15_ralf-woelflePräsentation des E-Commerce Report 2016
(Prof. Ralf Wölfle, FHNW)
Der E-Commerce Report ist eine empirische, primär qualitative, branchenübergreifende Studie zur Entwicklung des Schweizer B2C-E-Commerce. Er ist die einzige Schweizer Studie aus Anbietersicht und untersucht seit 2009 jährlich Stellenwert, Wandel und Trends des Schweizer E-Commerce. Die wesentlichen Resultate der aktuellen Studie 2016 werden brandaktuell und exklusiv am ECS vom Studienverfasser persönlich präsentiert.

» Download der Präsentation pdf-icon45

17:00 - 18:00

Apéro riche und Networking